Kürbisschnitzen für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Oktober wart Ihr wieder dazu eingeladen, Kürbisse zu schnitzen. 400 Pumpkins (englisch für Kürbis) lagen bereit und konnten mit verrückten, lustigen und schaurigen Gesichtern verziert werden. Ihr habt die lustigsten, kreativsten und schaurigsten Jack O'Lanterns kreiert!

Vielen Dank an alle kleinen, mittleren und großen Kürbisschnitzer*Innen!

Alle Kürbisse werden im Anschluss auf dem Haunted Forest ausgestellt. Auf dem dortigen Marktplatz dienen sie der Dekoration und leuchten euch den Weg entlang der Spooky Tour. Am Mittwoch den 1.11.2017 können die kleinen und großen Kunstwerke gegen eine kleine Spende aus dem Wald mitgenommen werden. Mit dem Spendenerlös wird die Arbeit des Kinderschutzbundes Koblenz e.V. unterstützt.

Wir bedanken uns bei Herrn Dr. Thomas Klose, dem Besitzer der Sonnenschein- und Regenapotheke, der die Aktion mit seiner Spende von 400 Kürbissen unterstützt hat.

Besonders freuen wir uns über den Besuch von Herrn Thomas Anders, der in seiner Funktion als Schirmherr des Kinderschutzbund Koblenz e.V. die Benefiz Spendenaktion MyPumpkin Days besucht hat.

  • Eintritt frei (Kürbisspenden willkommen)
  • Gruppen ab 10 Pers. (Schulklassen und Vereine) bitte vorher anmelden.